Deutschland versucht Gaza-Krieg zu eigenen Zwecke nützen

Berlin sucht den Gaza-Krieg zur Stärkung seiner Einflussposition im Nahen Osten zu nutzen. “Die Deutschen als Führungsnation”. “Die wichtigste Kraft in Europa”. Während der Außenminister eine offensivere deutsche Weltpolitik ankündigt, bereitet sich die Bundeswehr mit neuen Trainingsmaßnahmen auf deren Begleitung vor – in Israel. Laut einer Mitteilung von Heeresinspekteur Bruno Kasdorf werden die deutschen Streitkräfte bis zu 250 Soldaten zur Ausbildung im Häuser- und Tunnelkampf dorthin entsenden.

Weiterlesen

Deutsche Waffenschmieden fabrizieren auch für Polizei und Geheimdienste

http://www.jungewelt.de/2014/08-27/040.php 27.08.2014 Kernkompetenz Krieg Rüstungslobbyistin IG Metall: Funktionär betont »zivilen Charakter« vieler Produkte deutscher Waffenschmieden. Tatsächlich sind sie auch Polizei und Geheimdiensten nützlich Von Peer Heinelt Die Industriegewerkschaft Metall hat ein großes Herz für die hiesigen Produzenten von Mordinstrumenten. Erst … Weiterlesen

Hajo G. Meyer: Zionismus ist die Negation des Judentums

Nach Hajo Meyer verhalten sich Zionismus und Judentum wie Feuer und Wasser. “Zionism and Judaism are contrary to each other. Because Judaism is universal and humane, and Zionism is exactly the opposite. It is very narrow, very nationalistic, racist, colonialist, and all this. There is no ‘National Judaism’. There is Zionism and there is Judaism, and they are completely different”, so in einem Interview mit der Website “Counterpunch”. Der Zionismus habe die Ethik des Judentums für seine politischen Zwecke missbraucht.

Weiterlesen