Akademische Prostitution: Der Fall Münkler

Professorinnen und Professoren haben sehr viel Macht, die sie auch dazu nutzen können, unliebsamen Studierenden das Leben zur Hölle zu machen. Und machen wir uns nichts vor: Wenn rauskommt, wer wir sind, können wir es in Berlin vergessen, jemals einen Job als studentische Hilfskraft oder eine Stelle im wissenschaftlichen Betrieb zu ergattern.

Weiterlesen

Musterbeispiel der akademischen Prostitution: Martin Wagener und Co.

Die Gesetze des Krieges   26.05.2011 BERLIN/TRIER/KABUL (Eigener Bericht) – Ein mit der Bundesakademie für Sicherheitspolitik kooperierender Juniorprofessor der Universität Trier rechtfertigt öffentlich Massaker deutscher Truppen an afghanischen Zivilisten. „Kollateralschäden“, erklärt der Politologe Martin Wagener, „gehören gerade in asymmetrischen Auseinandersetzungen … Weiterlesen