Nachtrag an Klartexte

Nachtrag AMERIKANISCHE KOSTEN EINER ISRAELISCHEN IMAGE-PFLEGE Uri Dan in MA’ARIV, 21. Februar 1979 (Übersetzung aus dem Hebräischen) … Unter anderem glaubte der Schah von Persien, daß Israel über die „internationalen jüdischen Beziehungen“ großen Einfluß auf die internationalen Medien hat, in … Weiterlesen

Klartexte 1: Israelische Oppositions-Strömungen

Helmut Spehl   Israelische Oppositions-Strömungen     Roh-Material zu einem Vortrag beim Nahost-Seminar der ESG   VORBEMERKUNGEN   Das Nahost-Seminar vom 19. bis 22. Juni 1980 in Bendorf, veranstaltet von der Dachorganisation der Evangelischen Studentengemeinden in der BRD und Berlin, … Weiterlesen

Klartexte 6: Hoffen auf den doppelten Holocaust Teil II

Hoffen auf den doppelten Holocaust 2. Teil   Texte zur Fortschaffung der Palästinenser aus Palästina  1982 Helmut Spehl, Freiburg  RÜCKBLICK AUF DIE ZUKUNFT (Fortsetzung Siehe KLARTEXTE, Heft 5) Die Austreibung von Hunderttausenden von Palästinensern kann nicht mit der Ermordung von … Weiterlesen

Klartexte 4: Nahost-Initiativen

H. Spehl Nahost-Initiativen  Die Aufopferung des Präsidenten Sadat und andere Erdöl-Manöver Eine Prognose axis dem Jahre 1905, die zumindest seit 1973, seit dem ersten arabischen Erdöl-Embargo mit seinen unüberschätzbaren Folgewirkungen, nicht mehr von der Hand zu weisen ist:  „Zwei wichtige … Weiterlesen

Klartexte 2: Okkupanten und Annexionisten

Okkupanten und Annexionisten   Hebräische Texte zur neuen israelischen Landnahme   1981 Helmut Spehl, Freiburg   Vorwort   Bundeskanzler Helmut Schmidt, eben aus dem Morgenland zurückgekehrt und gesprächiger als israelischen Gemütszuständen bislang zuträglich, hat seiner Erwartung Ausdruck verliehen, daß einer … Weiterlesen